• Sliderstarter 01
  • 2014-02-04-Sliders

Schach-AG

Von Königsmördern, Bauernopfern und Schlachten bis zum bitteren Ende


 
In der Schach-AG der Gesamtschule Geistal lernen die Schüler/innen aus den verschiedenen Jahrgangsstufen das königliche Spiel. Während die Anfänger erste Manöver kennen lernen und am Ende das Bauerndiplom erwerben können, geht es für die Fortgeschrittenen um das Turm- oder sogar das Damendiplom. Auch der Schulschach-Pokal sucht jährlich einen neuen Sieger und wird im Januar jeden Jahres ausgespielt.
Die Arbeitsgemeinschaft kombiniert spielerische Elemente und Turniere mit gezielter Schulung der Eröffnungs- und Endspielkenntnisse und bringt somit Theorie und Praxis in einen produktiven Austausch.
Neben der Förderung von logischem Denken, Aufmerksamkeit und Konzentration, erwerben die Schülerinnen und Schüler der Schach-AG Fähigkeiten im mathematisch-strukturierten Denken. Die weit über das Schachspiel hinaus von großer Bedeutung sein können.

 

Neue Artikel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok