• Sliderstarter 01
  • 2014-02-04-Sliders
  • Sliderstarter 01

Sportklasse

Profil Sport

Fako

Was wollen wir:

Übergewicht gepaart mit einseitiger Ernährung, mangelnde Bewegung und eine fehlende sinnvolle Freizeitgestaltung sind gegenwärtig Probleme des Kindes- und Jugendalters mit hoher gesellschaftlicher Relevanz. Das heißt, der sportlichen Betätigung im schulischen Umfeld kommt, so belegen auch entsprechende Studien, eine immer größere Bedeutung zu. Um den o.g. Schwierigkeiten entgegenzuwirken, hat die Gesamtschule Geistal ihr Sportprofil gestärkt.
Gefördert werden im Regelunterricht, im Wahl-Pflichtunterricht sowie in verschiedenen Arbeitsgemeinschaften sowohl besonders talentierte Sportlerinnen und Sportler als auch Schülerinnen und Schüler, die eher im Bereich des Breitensports tätig sind.

 Hierzu wird der  Fachschaft Sport erstmalig eine Talentsichtung für Grundschülerinnen und –schüler vornehmen, um ein noch spezielleres Angebot für besonders begabte Sportler/-innen zu entwickeln.
Der bestmögliche Bildungsweg für das einzelne Kind ist hierbei stets im Fokus. 

 

Schulische Aufgaben

Was bieten wir:
Ein fächerübergreifender Unterricht gepaart mit einer vielseitigen sportlichen Grundausbildung bildet die Basis unseres Konzepts. Ziel des Angebotes ist es, eine geeignete Kombination aus schulischer Bildung und vermehrter sportlicher Aktivität zu kreieren. Dazu stehen uns sowohl personell als auch räumlich optimale Bedingungen zur Umsetzung eines Sportprofils zur Verfügung.

Kurze Anbindung an folgende Sportstätten
zwei Schulsporthallen
Schwimmbad
zwei Fußballplätze (Rasen und Kunstrasen)
zwei Beachvolleyballfelder, Laufbahn und Sprunggrube für die Leichtathletik, Jahnpark mit Klettermöglichkeiten und Funsportarten


Außerdem
Wander- und Klassenfahrten mit sportlichem Schwerpunkt
Teilnahme an Schulsportwettkämpfen
Fächerübergreifender Sportunterricht z.B. mit Biologie; Englisch
Kooperationen mit externen Institutionen wie z.B.: Klinikum, Vereinen und Krankenkassen
ausgewogenes und gesundes Mittagessen

PRWie setzen wir dies um

Jahrgänge 5 und 6
Alle Schülerinnen und Schüler der Sportklasse haben im Jahrgang 5 und 6  sechs Wochenstunden Sport.  Diese beinhalten 2 Stunden verpflichtende AG Teilnahme am Nachmittag. Vier Sportstunden liegen am Vormittag. Weitere Arbeitsgemeinschaften Sport können zusätzlich zu den sechs Wochenstunden belegt werden.

Jahrgang 7
Alle Schülerinnen und Schüler der Sportklasse haben im Jahrgang 7 mindestens   fünf Wochenstunden Sport.  Diese beinhalten 2 Stunden verpflichtende AG Teilnahme am Nachmittag. Weitere Arbeitsgemeinschaften Sport können zusätzlich zu den fünf Wochenstunden belegt werden.

Jahrgang 8
Alle Schülerinnen und Schüler der Sportklasse haben im Jahrgang 7 mindestens   vier Wochenstunden Sport.  Diese beinhalten 2 Stunden verpflichtende AG Teilnahme am Nachmittag. Weitere Arbeitsgemeinschaften Sport können zusätzlich zu den vier Wochenstunden belegt werden.

Fako

Was erwarten wir

Lust an der sportlichen Betätigung. 
Teilnahme an Schulwettkämpfen
gute Leistungen im Grundschulsport
Teamgeist und Leistungsbereitschaft im Sport und Regelunterricht
Teilnahme an der Talentsichtung der Gesamtschule Geistal zur Eignungsfeststellung
ärztliches Attest zur sportlichen Tauglichkeit

 

 
 
 

Neue Artikel Unser Profil

Termine und Veranstaltungen

Samstag, 25. November 2017 von 9:00 - Uhr
Elternsprechtag
Dienstag, 28. November 2017 von 19:00 - Uhr
Info Grundschule Obergeis
Dienstag, 28. November 2017 von 19:00 - Uhr
Eröffnung Osthessische Jugenbuchwoche mit den Autoren in unserer Schule
Mittwoch, 29. November 2017 von 19:00 - Uhr
Info Fuldatalschule Friedlos
Freitag, 1. Dezember 2017 von 0:00 - 0:00 Uhr
R10: Abgabe Hausarbeit bei Mentoren
Freitag, 1. Dezember 2017 von 9:00 - 17:00 Uhr
Nachschreibetermin für alle
Dienstag, 5. Dezember 2017 von 0:00 - 0:00 Uhr
5. Klasse:Kids retten Leben-HKZ