• 1

Sprachdiplome an der Geistalschule (28.06.2018)

 



 
Sprachdiplome an der Geistalschule: 
Erfolgreiche Schüler bei „The Big Challenge“ und DELF-Prüfungen
 
Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Geistal haben die Sprachprüfungen zumDiplôme d'Études en langue française (DELF)und The Big Challengemit großem Erfolg bestanden und konnten in der letzten Woche vor den Ferien ihre Urkunden entgegennehmen. Michelle Gilfert und Leonie Baumann, beide Jahrgang 8, haben sogar jeweils zwei Zertifikate – eines in jeder Sprache – aus den Händen von Schulleiterin Andrea Zimmermann erhalten.
 
„Herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen Erfolg! Man sieht hier gut, wie das Sprachenprofil der Geistalschule erfolgreich umgesetzt wird“, lobte daher auch die Direktorin die Sprachschüler aus den Jahrgängen 5 bis 10 beim Überreichen der Urkunden in der schuleigenen Bibliothek.
 
Für die Teilnahme am Sprachtest vonThe Big Challengekonnten unter der Leitung von Frau Christa Schneemann 20 Urkunden vergeben werden. An den Prüfungen für das Sprachdiplom Delf A1 und A2 haben insgesamt 11 Schülerinnen und Schüler mit ihrer Lehrerin Bettina Hartwig teilgenommen. Die Jugendlichen haben zunächst im Vorkurs „Französische Küche“ Originalrezepte kennen gelernt und Menüs erstellt. Im Hauptkurs haben sich die Schülerinnen und Schüler engagiert auf die schriftliche und mündliche Sprachprüfung vorbereitet.
 
Dazu passt einer der Schwerpunkte der Geistalschule: Seit letztem Jahr haben die Geistalschüler die Möglichkeit, sich neben dem schon bestehenden und bewährten Sportprofil in ein Sprachenprofil einzuwählen. Dort lernen sie in den Jahrgängen 5 und 6 acht verschiedene Sprachen kennen. So haben die Kinder schon gelernt, sich auf französisch, spanisch und dänisch vorzustellen, zu begrüßen und zu zählen. Weiterhin wurden ihnen einige chinesische Schriftzeichen und das Land China vorgestellt.In Jahrgang 6 werden sie mit vier weiteren Sprachen vertraut gemacht. Hinzu kommen zwei Stunden Unterricht im Fach „Active English“, wo Alltagssituationen spielerisch umgesetzt werden. So wird ein weiterer Beitrag zur Profilierung der Geistalschule geschaffen.
 
Bildunterschrift: Erfolgreiche Schülerinnen und Schüler der Geistalschule mit ihren Lehrerinnen Christa Schneemann und Bettina Hartwig (1. bzw. 2. von rechts) sowie Schulleiterin Andrea Zimmermann (links). Foto: privat